Elizabeth SchmidDiplommusikerin, Bachelor of Arts, Ohio Wesleyan University

Fächer

Fagott, Fagottino

Ausbildung

Elizabeth Schmid studierte von 1981 bis 1985 Musik an der Ohio Wesleyan University in Delaware, Ohio/USA bei Willis Olson und Joan Weiler und schloss diese Ausbildung mit dem Bachelor of Arts Degree in Music Performance (Fagott) und German Studies ab. Daran schlossen sich Meisterkurse bei Donald Byo, Youngstown Symphony Orchestra sowie bei George Goslee, Cleveland Symphony Orchestra, sowie am Glickman Popkin Bassoon Camp (1983), an der Hochschule für Musik in Weimar (2009), an der Universität Augsburg (2012-2013), in Zülpich bei Prof. Alfred Rinderspacher (2014) und der Musikhochschule Nürnberg seit 2015 an.

Pädagogische Tätigkeit:

Seit 2008 ist sie Dozentin für Fagott und Fagottino an der Sing- und Musikschule Sulzbach-Rosenberg.

Künstlerische Tätigkeit

Seit 1990 spielt Elizabeth Schmid in verschiedenen Sinfonieorchestern und kammermusikalischen Ensembles in Franken und in der Oberpfalz. Daneben hat sie Auftritte in Fagottquartett-, Fagotttrioensembles, Bläseroktett- und Bläserquintettensembles.

Schwerpunkte

Fagott zu unterrichten und auf der Bühne zu stehen bedeutet für Elizabeth Schmid, dies mit Leidenschaft und Energie zu leben. Sie möchte Menschen erreichen und sie dort abholen, wo sie sind. Es bedeutet, Menschen zu berühren und ihr Leben zu bereichern. Dies ist nicht nur ihr musikalischer Schwerpunkt, sondern auch ihr Leitfaden für den Alltag.

Kontakt

Fangen Sie einfach an zu tippen…