Steffen WeberLeiter Sing- und Musikschule,
staatlich geprüfter Musiklehrer

Fächer

Querflöte, Bläserklasse, Kammermusik, Ensemble

Ausbildung

Steffen Weber spielte bereits mit 16 Jahren als Soloflötist im Orchester der Musikschule Hoyerswerda und wechselte 1986 von dort an das Konservatorium Cottbus, wo er Querflöte bei Dr. Undisz studierte und mit sehr gutem Ergebnis abschloss. Seine musikpraktische Ausbildung erhielt er darüber hinaus 5 Jahre lang im Militärorchester Cottbus und anschließend im Zentralen Polizeiorchester Berlin, wo er die Piccolostelle innehatte. Daneben prägten ihn Lehrer wie Hans Bauer (Philharmonie Dresden), Prof. Werner Tast (Soloflötist der Komischen Oper Berlin) und Prof. Peter Thalheimer (Musikhochschule Nürnberg). Weitere Anregungen besonders für seine Tätigkeit als Musikpädagoge und Schulleiter erhielt Steffen Weber in der Ausbildung zum Fachlehrer für Bläserklassen so wie im berufsbegleitenden VdM-Lehrgang „Führung und Leitung einer Musikschule“.

Pädagogische Tätigkeit

Nachdem er seit 1987 an verschiedenen Musikschulen unterrichtet hatte, wirkt Steffen Weber seit 1995 an der SMS, die er seit 2008 auch leitet. Er ist Mitglied im Vorstand des VBSM und ist Vorsitzender des Regionalausschusses „Jugend musiziert“ Oberpfalz Mitte/Nord e.V.

Künstlerische Tätigkeit

Steffen Weber ist immer wieder in verschiedenen Orchestern unserer Region als Flötist /Piccolonist tätig. Besonders erwähnenswert sind hier der „Reservistenmusikzug Oberpfalz“ und das „Ostbayerische Filmorchester“.

Kontakt

Fangen Sie einfach an zu tippen…