Amelie-Marie BräutigamB.Mus. im Studiengang Bachelor Jazz-Bass (künstlerisch-pädagogische Ausbildung) – Hauptfach Jazz-Bass

    Fächer

    E-Bass, Kontrabass

    Ausbildung

    Amelie-Marie Bräutigam erhielt seit ihrem 5. Lebensjahr Musikunterricht. Mit 17 Jahren fing sie an, Kontrabass und E-Bass zu erlernen. Sie absolvierte die Berufsfachschule für Musik in Nürnberg mit den Hauptfächern E-Bass, Chorleitung/Ensembleleitung incl. pädagogischer Zusatzprüfung mit sehr gutem Erfolg. Seit 2014 studiert sie an der Hochschule für Musik Nürnberg und konnte bereits einen Abschluss als B.Mus. im künstlerisch-pädagogischen Studiengang mit Hauptfach Jazz-Bass ebenfalls mit sehr gutem Erfolg erreichen. Des Weiteren gewann sie 2018 den 1. musikpädagogischen Preis der HfM Nürnberg.

    Pädagogische Tätigkeit

    In der Musikschule Fürth erfolgten diverse pädagogische Praktika. Seit 2018 ist sie als Musiklehrerin tätig und seit 2019 an der SMS.

    Künstlerische Tätigkeit

    Im Rahmen ihrer Ausbildung war und ist sie an verschiedenen Ensemble-/Comboprojekten beteiligt, z.B. an einem Kontrabassquintett und als Bassistin der Hochschul Big Band. Seit 2017 laufen mehrere Projekte außerhalb der Hochschule wie z.B. das Jazzquartett „Sound Aurora“.

    Kontakt

    Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen