Freiwillige Leistungsprüfung

Viele Kinder und Jugendlichen wollen wissen, wo sie mit ihren Fähigkeiten und ihrem Können im Vergleich zu anderen stehen. Sie möchten ihre Leistungen besser einschätzen und sich – gemeinsam mit ihrer Lehrkraft – individuelle Ziele stecken.

Dafür hat der der Verband der bayerischen Sing- und Musikschulen in Zusammenarbeit mit den bayerischen Ministerien für Wissenschaft, Forschung und Kunst sowie für Unterricht und Kultus die „Freiwillige Leistungsprüfung“ entwickelt. Die Prüfungen haben verschiedene Schwierigkeitsgrade und umfassen 37 Instrumente bzw. Gesang. Eine Teilnahme ist grundsätzlich altersunabhängig möglich. Wenn Sie oder Ihr Kind sich dafür interessieren, wenden Sie sich bitte an Ihre Lehrkraft.

Die Prüfungen sind in fünf verschiedene Stufen aufgebaut:

  • Junior 1, ab vier Monaten Unterricht
  • Junior 2, ab einem Jahr Unterricht
  • D 1, ab drei Jahren Unterricht – Stimmgabel in Bronze
  • D 2, ab fünf Jahren Unterricht – Stimmgabel in Silber
  • D 3, ab sieben Jahren Unterricht – Stimmgabel in Gold

Fangen Sie einfach an zu tippen