Schlagzeug

Schlagzeug

Im Allgemeinen versteht man unter dem Schlagzeug vor allem das Drum-Set, das hauptsächlich im Pop- Rock- und Jazzbereich eingesetzt wird. Es besteht aus verschiedenen Elementen wie der Bass-Drum, einer Snare-Drum (kleine Trommel), dem Becken, der Hi-Hat (Beckenmaschine) so wie verschiedenen weiteren als Tom-Toms bezeichneten Trommeln. Im Schlagzeuguntericht der Musikschule werden aber auch weitere Instrumente wie das auch als Schlagwerk bezeichnete klassische Schlagzeug des Orchesters (Pauken, Becken, kleine Trommel und Triangel), Latin-Percussion und Mallet-Instrumente wie Vibraphon, Marimbaphon, Xylophon und Glockenspiel gelernt. Letztere ermöglichen anders als die meisten Schlaginstrumente auch das Spiel von Melodien und mehrstimmiger Musik, so dass das Schlagzeug insgesamt eine besonders große Vielfalt an Klang- und Spielmöglichkeiten bietet.

Einstiegsalter: ab ca. 6 Jahren
Leihinstrument: nach Rücksprache
Anmerkung: Schlagzeugunterricht beinhaltet Drum-Set, Pauken, Latin-Percussion, Mallets (Vibraphon, Marimbaphon, Glockenspiel)

Lehrkraft

  • Johannes Mühldorfer
    Johannes Mühldorfer staatlich geprüfter Musiklehrer, Stadtkapellmeister

Fangen Sie einfach an zu tippen…